Gedeckte Apfeltorte mit Rosinen und Rumguss

Gedeckte Apfeltorte mit  Rosinen und Rumguss

Rezept speichern  Speichern

Altes Rezept von meiner Mutter - sehr lecker!!!

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 04.02.2011



Zutaten

für
200 g Butter
1 Pck. Vanillezucker
100 g Zucker
1 Ei(er)
1 Eigelb
½ TL Zimtpulver
125 g Speisestärke
250 g Mehl
½ TL, gestr. Backpulver
750 g Äpfel, mittelgroße, z.B. Boskoop
75 g Zucker
50 g Rosinen
150 g Puderzucker
2 EL Rum
1 Becher Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Ruhezeit ca. 5 Stunden Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 6 Stunden 10 Minuten
Butter, Zucker, Vanillezucker, Ei und Eigelb schaumig rühren. Backpulver mit dem Mehl, der Speisestärke und dem Zimt mischen und unterkneten.
Mit 2/3 des Teigs eine Springform (Durchm. 28 cm) auslegen und einen Rand formen. Die geschälten, vom Gehäuse befreiten und halbierten Äpfel darauf legen, mit 75 g Zucker und den Rosinen bestreuen. Aus dem restlichen Teig eine Platte formen, über die Äpfel legen und die Teigränder zusammendrücken.
Die Torte bei ca. 180 bis 190 Grad 40 - 45 Min. backen.
Nach dem Abkühlen aus Puderzucker und Rum einen Guss rühren und die Torte damit überziehen.

Tipp:
Vor dem Essen mit Schlagsahne verzieren.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.