Cinnamon Roll Cheesecake


Rezept speichern  Speichern

Zimtrollen Käsekuchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
 (84 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 02.02.2011 5824 kcal



Zutaten

für

Für den Boden:

70 g Zucker
70 g Butter, Raumtemperatur
1 Ei(er)
130 ml Milch
1 EL Aroma, Vanille-
260 g Mehl
2 ½ TL Backpulver
½ TL Salz

Für die Füllung: 1

500 g Frischkäse, Raumtemperatur
100 g Zucker
3 Ei(er)
1 EL Aroma, Vanille-
3 EL Mehl

Für die Füllung: 2

130 g Butter, zerlassen
50 g Zucker, braun
4 EL Zimt

Für den Guss:

100 g Puderzucker
1 Spritzer Zitronensaft

Nährwerte pro Portion

kcal
5824
Eiweiß
112,93 g
Fett
333,95 g
Kohlenhydr.
588,54 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 50 Minuten Gesamtzeit ca. 3 Stunden 10 Minuten
Boden:
Butter und Zucker für ca. 3 min lang mit dem Mixer aufschlagen. Ei, Milch und Vanille zufügen und eine weitere Minute verrühren. In einer anderen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Zu der Buttermasse geben und unterrühren. Es entsteht ein eher zäher Teig. Die halbe Teigmasse auf den mit Backpapier ausgekleideten Boden einer 26er Springform streichen. Die zweite Teighälfte wird später benötigt.

Frischkäse Füllung:
Frischkäse mit Zucker für etwa 2min lang vermixen. Die Eier einzeln unterrühren. Vanille und Mehl zufügen, nochmals alles verrühren und schließlich in die Springform geben.

Zimt Füllung:
Butter, Zimt und braunen Zucker vermixen. Löffelweise über die Frischkäsemasse geben.

Nun die übrig gebliebene Hälfte des Teiges löffelweise über dem Kuchen verteilen. Anschließend das Ganze mit einem Messer "verswirlen" bzw. etwas umrühren und vermischen.
Den Kuchen bei 175°C etwa 50-55min backen.
Vollständig in der Form auskühlen lassen, dann einen zähen, nicht zu flüssigen, Guss zubereiten und den Kuchen damit verzieren.

Besonders gut schmeckt dieser Kuchen, wenn er etwas aufgewärmt wird!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Aura07

Ich habe den heute das dritte Mal gebacken. Aas erste Mal nach Rezept mit Zimt, dann mit Erdbeermarmelade und heute mit selbstgemachter Dulce de Leche. Und tatsächlich, dieser Kuchen schmeckt in allen Varianten WARM unglaublich lecker! Werde noch andere "Zusatz-Füllungen" ausprobieren, die zur Frischkäse masse passen. Die Frischkäsemasse bereite ich übrigens aus 300Gr. Frischkäse, 200gr. Schmand, 1/2Pck Puddingpulver und nur 1 Ei, und ohne Mehl. Tolles Rezept, da so schön Wandelbar. Hab 5Sterne da gelassen :)

22.06.2020 20:10
Antworten
Simone70

Der Kuchen ist grundsätzlich sehr lecker, allerdings war uns die Frischkäsemasse mit drei Eiern viel zu fest - da würde ich nächstes Mal nur zwei Eier nehmen. Zuckermenge habe ich erhöht, Zimtmenge halbiert, weil mir vier Esslöffel doch sehr viel erschien. Würde ich nächstes Mal wieder so machen.

14.03.2020 13:30
Antworten
BHS666

Hallo, ich habe den Kuchen auch schon mehrfach gebacken, weil er einfach der Hammer ist! Ich habe überlegt, ob man evtl. noch ein paar Apfelstücke mir reinmachen kann... Das mache ich sehr gerne wenn ich klassische Cinnamon Rolls mache. Hast da einer schon Erfahrungswerte ob das geht, oder ob es dann zu feucht ist?

24.01.2020 08:41
Antworten
isixcx

Einfach in der Zubereitung und sehr lecker! :)

21.02.2019 22:49
Antworten
Onesimus23

Schmeckt der Kuchen frisch oder nach 1 Tag am leckersten?

30.01.2019 13:47
Antworten
ginni1866

hallo, ich habe den kuchen genau nach rezept gemacht. das einzige, das mich etwas gestört hat, war die mengenangabe von 3 EL mehl. mir sind da genauere gewichtsangaben lieber. habe jetzt einfach 3 gehäufte EL genommen. der fertige kuchen ist ganz lecker und mal etwas anderes. fotos sind unterwegs. lg ginni

06.02.2011 16:26
Antworten
sashathecook

In der amerikanischen Küche sind EL genau festgelegte Maßeinheiten. Damit sind keine einfachen Löffel zum Essen gemeint. In einigen Küchenzubehör-Geschäften in Deutschland kann man auch entsprechende Messlöffel holen :)

04.02.2015 21:18
Antworten
caroll-ann85

hi, 3EL mehl sin din diesem fall ,ganz einfach, 24 g mehl. ein amerikaniser EL mehl sind 8 g. LG

28.04.2016 13:30
Antworten
Garyphallia

der Kuchen habe ich heute gebacken ist sehr lecker und saftig !!hat uns sehr gut geschmeckt danke für das leckere Rezept lg Liane

03.02.2011 17:16
Antworten
kaddistar

Kleiner Hinweis: Der Kuchen ist nich zu süß; wer möchte, kann noch etwas mehr Zucker in die Teigmasse geben. Bilder befinden sich in meinem Fotoalbum. LG

03.02.2011 06:57
Antworten