Soja - Mango - Hähnchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 02.02.2011



Zutaten

für
2 Hähnchenbrustfilet(s)
2 Hähnchenkeule(n)
Pfeffer

Für die Marinade:

1 Glas Mangochutney, mild, ca. 230 g
3 EL Sojasauce, dunkel
6 EL Öl, (Erdnussöl)
1 TL, gestr. Koriander, gemahlen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 12 Stunden 40 Minuten
Hähnchenteile abspülen, trocken tupfen und die Filets in jeweils drei Stücke schneiden. Die Keulen im Gelenk teilen. Die Zutaten für die Marinade gut vermischen und in eine Schale (oder einen Gefrierbeutel) geben. Die Hähnchenteile beidseitig pfeffern und in der Marinade über Nacht (mindestens 12 Stunden) kalt stellen.

Die Hähnchenfilets dann im Backofen bei 220 °C (Umluft) ca. 25 min garen (nach 20 min wenden). Die Oberfläche wird durch die Marinade sehr dunkel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Emma_N

Ich hab eine kleine Frage bevor ich das Rezept koche. Ich habe kleine Bedenken ob die 12stunden zu viel sind und ob es dann nur noch nach Soja und Mango schmeckt. LG Emma

01.08.2019 15:30
Antworten
Powerfrau2

super Rezept, habe es schon mehrfach zubereitet und immer grosses Lob bekommen. Danke

09.07.2016 09:41
Antworten
Isnogud12

Sehr simpel,sehr lecker ^.^ Habe kleine Hähnchenunterschenkel damit über Nacht mariniert. Sie waren butterzart und hatten ein fruchtig süßlichen Geschmack den wir so gern haben ^.^ Gerne wieder. Glg

23.05.2012 21:25
Antworten
kartoffelhexe

PS: Wir haben die Filets auf dem Holzkohlegrill zubereitet.....

20.05.2012 12:34
Antworten
kartoffelhexe

Hallo, wir haben gestern diese Marinade für Hähnchenbrustfilets genommen, konnten sie leider nicht so lange einwirken lassen, hat dem Geschmack aber keinen Abbruch getan. Sehr lecker, werden wir wieder nehmen!!!!! Gruß Kartoffelhexe

20.05.2012 12:34
Antworten