Schoko - Blätterteig - Polster


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

schnelle kleine Blätterteig - Polster mit Nutella gefüllt

Durchschnittliche Bewertung: 4.51
 (115 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 01.02.2011 296 kcal



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
1 kl. Glas Nutella
1 kleines Ei(er)

Nährwerte pro Portion

kcal
296
Eiweiß
3,48 g
Fett
19,29 g
Kohlenhydr.
25,78 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Ofen auf ca. 180°C (Heißluft) einschalten. Den Blätterteig ausrollen und in ca. 5 x 5 cm große Quadrate schneiden bzw. in der Größe, die man möchte. Ich habe auch etwas herumprobiert und in dieser Größe haben sie mir am besten gefallen, weil sie schön mundgerecht sind.

Dann auf jedes Quadrat etwas Nutella geben, zusammenklappen und die Ränder evtl. mit einer Gabel festdrücken. Die Quadrate auf einem Blech verteilen und mit einem verquirlten Ei bestreichen. Ca. 15 - 20 Minuten backen, bis sie schön braun sind.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Spirale

Schönes Rezept, einfach und schnell gemacht. Die Teile sind auch gut angekommen. Vielen Dank für das Rezept. LG Spirale

26.08.2021 00:12
Antworten
terrordrome

So ähnlich mache ich Sie auch. Ich mache größere Päckchen, aus einer Rolle Blätterteig bekomme ich 6-7 Pakete. Ich kann nur empfehlen keinen Nutella zu nehmen. Es gibt andere Nuss Nougat Cremes mit deutlich mehr Nussgehalt. Zusätzlich bestreue ich die Creme vor dem Backen noch mit gehackten Haselnüssen. Nach dem Backen bestreue ich es mit etwas Puderzucker.

20.08.2021 11:18
Antworten
Mausykat

Schmeckt sehr lecker und einfach. Mein Sohn freut sich

05.07.2021 11:40
Antworten
Paragraphentier1112

Gibt es eine Alternative zu dem Ei? Oder kann man es auch weg lassen? Danke :)

10.06.2021 10:53
Antworten
Hobbybäckerin2711

Du kannst es auch weglassen. Oder die Teile mit Milch oder Sahne bestreichen.

06.09.2021 10:07
Antworten
cookiemonster1805

hab die Nutella-taschen nachgebacken....manche sind an der seite etwas aufgeplatzt, schmecken aber total gut!!! ein prima rezept-danke fürs reinstellen;)

19.03.2013 17:49
Antworten
köksche

lecker schnell und einfach..was will man mehr :-)

20.07.2012 09:39
Antworten
Zwiebeline1

Sehr lecker, hatte aber kein Nutella zu Hause, daher nahm ich Milka Schokoherzen! Hat auch gut funktioniert.

18.06.2012 14:47
Antworten
Maloo

Einfaches, aber gutes Rezept. Meine Kinder mögen die Schoko-Polster sehr gerne, und da sie so einfach und rasend schnell zuzubereiten sind, eignen sie sich auch prima für ein leckeres Frühstück. LG Maloo

28.05.2012 09:08
Antworten
CherAndi

Hallo! Vor ein paar Tagen entdeckt und nun gemacht. Hatte es gestern am Abend vorbereitet und heute früh zum Frühstück gebacken. Eine schnelle, einfache und doch so leckere Idee für alle die gerne etwas süßes mögen. Danke dafür! Liebe Grüße! Andi

15.01.2012 16:24
Antworten