Baby Spaghetti


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.13
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 01.02.2011 240 kcal



Zutaten

für
250 ml Tomate(n), passierte
50 ml Sahne
100 g Nudeln
Salzwasser
wenig Salz und Pfeffer
Kräuter, italienische
evtl. Käse, gerieben

Nährwerte pro Portion

kcal
240
Eiweiß
9,17 g
Fett
4,35 g
Kohlenhydr.
39,91 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Nudeln nach Packungsanleitung im Salzwasser kochen, abgießen und zur Seite stellen. Die passierten Tomaten und die Sahne aufkochen lassen. Jetzt mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.

Für Babys die Nudeln und die Sauce mit dem Pürierstab pürieren. Man kann etwas gerieben Käse dazugeben.

Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

AnjaSMeyer

Ich habe heute die Babypasta gekocht und mir und meinem 11 Monate alten Baby hat es sehr gut geschmeckt. Werden wir auf alle Fälle noch mal machen. Super einfach und schnell gemacht. Tolles Rezept

17.01.2017 12:21
Antworten
Libra85

Hallo, ich habe das Rezept heute probiert. Es ist wirklich gut und meiner 10 Monate alten Tochter hat es super geschmeckt. Ich habe allerdings nur eine Prise Salz verwendet. Den Pfeffer ließ ich weg. Als Kräuter gab ich ein wenig getrockneten Basilikum dazu. Der geschmack erinnerte mich ein wenig an das Essen in der Schulkantine ;-) Empfehlen würde --> ich persönlich ab dem 10. Lebensmonat.

14.03.2012 13:48
Antworten