Heidelbeer - Zitronenschnitten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 31.01.2011



Zutaten

für

Für den Teig:

4 Ei(er)
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
2 Zitrone(n)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
200 ml Schlagsahne
300 g Heidelbeeren, frisch oder TK
200 g Puderzucker, für die Glasur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig aufschlagen. Von den Zitronen die Schale abreiben und danach die Zitronen auspressen. Zitronenschale und Saft (4 EL Zitronensaft für die Glasur zurückbehalten!!) zur Schaummasse geben und unterrühren.
Mehl und Backpulver vermischen und zusammen mit der flüssigen Schlagsahne vorsichtig unterheben.
Teig auf ein befettetes Backblech geben und glatt streichen.
Mit den Heidelbeeren gleichmäßig bestreuen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Für die Glasur Puderzucker und den zurück behaltenen Zitronensaft verrühren und die ausgekühlten Schnitten damit bestreichen. Trocknen lassen.

Tipp: Die Heidelbeeren vor dem Aufstreuen auf den Teig mit ganz wenig Mehl bestäuben - sie versinken dann nicht so leicht im Teig!

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Kochchaospur

Sehr lecker, vielen Dank für das Rezept, 4 Sterne von mir, Bild ist schon hochgeladen

25.12.2020 19:54
Antworten
vppds

Habe ihn heute zum ersten Mal gebacken. Sehr lecker! Leider ist mein Teig ziemlich flach geworden.

17.03.2013 15:31
Antworten