Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2011
gespeichert: 82 (1)*
gedruckt: 545 (4)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 04.12.2009
571 Beiträge (ø0,16/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
250 g Butter, weiche
250 g Zucker
Eigelb
Eiweiß
1 Msp. Salz
3 Spritzer Zitronensaft
300 g Mehl
125 ml Milch
3 EL Kaffee, löslicher (z. B. Nescafé)
2 EL Wasser, heißes
4 EL Cognac
30 g Kakaopulver
  Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 170°C vorheizen (Ober- und Unterhitze).

Eiweiß mit Salz und Zitronensaft zu einem steifen Schnee schlagen.
Kaffeepulver im heißen Wasser auflösen und mit dem Cognac und 25 ml Milch vermischen.
In einer anderen Schüssel die Butter mit dem Zucker und den Eigelb schaumig schlagen. Wenn man eine schöne, helle Crème hat, Mehl nach und nach einarbeiten. Dabei restliche Milch zufügen. Eischnee vorsichtig unterheben.

Ca. 1/3 des Teigs in eine zweite Schüssel geben und mit dem Kaffeegemisch verrühren. Kakaopulver untermischen.

Zuerst den hellen Teig in eine Kasten- oder Kranzform geben, dann den dunklen Teig oben drauf verteilen. Mit einer Gabel in Spiralbewegungen durch beide Teigschichten gehen, damit ein Marmormuster entsteht.

Kuchen bei 170°C ca. 50 - 60 Min. backen. Hölzchenprobe machen, da verschiedene Backöfen unterschiedliche Ergebnisse liefern! Während des Backens soll der Ofen möglichst wenig geöffnet werden, da im Teig kein Backpulver verwendet wird!

Einige Minuten in der Form auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen. Mit Puderzucker bestäuben, wenn der Kuchen fast kalt ist.