Eisberg - Mango - Salat


Rezept speichern  Speichern

fruchtig frisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.94
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 31.01.2011



Zutaten

für
1 großer Eisbergsalat
1 Mango(s)
etwas Salz und Pfeffer
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
evtl. Zucker
1 EL Essig (Mangobalsamessig oder milder Obstessig)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Blätter des Eisbergsalats in mundgerechte Stücke reißen oder schneiden und waschen. Abtropfen lassen. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Ein Dressing aus Crème fraîche, dem Mangobalsamico (alternativ kann auch ein anderer milder Obstessig genommen werden), Salz und Pfeffer herstellen. Ggf. mit Zucker abschmecken, denn die Soße sollte nicht zu sauer werden.

Dann den Eisbergsalat und die Mangowürfel in die Soße geben. Bei einer sehr weichen, reifen Mango versuche ich das noch am Kern verbliebene Fruchtfleisch mit einem Messer abzukratzen, sodass hier noch Fruchtmus in die Salatsoße kommt. Alles gut vermengen und ein bisschen ziehen lassen.

Durch die reife Mango erhält der Salat eine Süße, die sich gut mit der Salatsoße und dem Eisbergsalat verträgt. Der Salat kann - sofern gekühlt - auch noch am nächsten Tag gegessen werden. Jedoch zieht der Salat Wasser, sodass die Salatsoße verwässert werden kann, dies schadet nicht dem Geschmack aber der Optik.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Delicous_Ani

Hallo, Ich habe den Salat auf meiner Party gemacht und es waren alle super begeistert! Vorher war ich etwas skeptisch das der Salat zu süß schmecken könnte, aber er war einfach nur delicious 😋 Vielen lieben Dank!

29.05.2017 19:11
Antworten
bijou1966

Hallo, so unterschiedlich sind die Geschmäcker.... Bei großer sommerlicher Hitze mag der Salat zwar erfrischend sein, aber ansonsten ist er absolut langweilig und nichtssagend. Dazu zu viel Essig. Und für einen kompletten Eisbergsalat viel zu wenig Dressing. Trotzdem viele Grüße Bijou.....

23.02.2016 19:51
Antworten
einfach_nur_ich

Hallo Bjou, das tut mir leid, dass dir/euch der Salat nicht geschmeckt hat. Die Mango muss reif sein. Wenn sie nicht reif genug ist, schmeckt der Salat etwas "seifig". Vielleicht war das der Grund weshalb er für dich/euch langweilig war? LG Alexandra (einfach_nur_ich)

27.02.2016 21:55
Antworten
Kirsch-Kokos

Der könnte bei mir auch glatt "Fress mich dumm - Salat" heißen. Der war ja so was von lecker, super! 5 Sterne dafür und vielen Dank fürs Rezept!.

17.02.2016 13:20
Antworten
gabipan

Hallo! Mit etwas mehr Essig hat uns dieser Salat ausgezeichnet geschmeckt! LG Gabi

21.11.2015 16:05
Antworten
zuckerbreze

Hallo bin zufällig über das Rezept gestolpert. Wurde heute Abend gleich ausprobiert.Mit wenig Zutaten was tolles zaubern. Sehr erfrischend, ideal für den Sommer. Gruß Zuckerbreze

10.08.2014 19:41
Antworten
Steinkleetee

Huhu! Hmmm - sehr lecker und super schnell gemacht. Dazu gabs kurzgebratene Hühnersteakchen. Danke fürs Rezept! LG Steinkleetee

19.03.2014 17:05
Antworten
soko1

Solche Rezepte gefallen mir: Frische Zutaten, schnell gemacht und dazu noch richtig lecker. Liebe Grüße aus Münster - Soko1

11.01.2014 21:33
Antworten
Margie_S

Boa! Ist der lecker!!! Ich hatte ihn für Gäste gemacht; und eine große Schüssel war einfach nicht genug für vier Leute, so lecker hat er uns allen geschmeckt. Ich musste noch eine Zweite nachliefern. Danke für das tolle Rezept! Margie

28.12.2011 07:00
Antworten
einfach_nur_ich

Hallo Margie, vielen lieben Dank für das Ausprobieren, Bewerten und Kommentieren :-) Und es freut mich sehr, dass er dir so gut gefallen hat. Liebe Grüße Alexandra (einfach_nur_ich)

29.12.2011 10:48
Antworten