Beilage
Geheimrezept
Kartoffel
Party
Überbacken
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kümmelkartoffeln überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 09.03.2004 310 kcal



Zutaten

für
1,2 kg Kartoffel(n), mehlige
40 g Butter, und etwas für die Form
50 g Speck (Frühstücksspeck), dünn geschnittenen
50 g Käse (geriebenen Allgäuer Bergkäse)
Salz und Pfeffer, schwarzer
Kümmel
Thymian

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Kartoffeln waschen und schälen mit einem Messer mehrmals quer einschneiden. NICHT ZERTEILEN!!!!
Kartoffeln in einer gebutterten, feuerfesten Form verteilen, mit der Butter bestreichen, salzen, grob pfeffern und mit Kümmel, Thymian und dem Käse bestreuen. Den Speck in die Kartoffeleinschnitte stecken.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 50 min garen.
Als Beilage kann man Eisbergsalat mit Joghurt-Dressing reichen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

movostu

Mit Pellkartoffeln bei 180 Grad in 10 Minuten fertig und sehr lecker. (klappt auch prima mit festkochenden Kartoffeln) Gruß movostu

03.10.2017 15:47
Antworten
tobias-versemann

Schnelle leckere Beilage, bei mir gab´s die zum Steak und am Wochenende gibt´s die zum Braten, ist mal was anderes als die langweilige Folienkartoffel!

29.02.2016 16:30
Antworten
Mariatoni

Schmeckt wirklich gut - kann man jedem weiterempfehlen. Mit einer Salatschüssel ein sättigendes und einfaches Mittagessen. LG, Mariatoni

29.04.2004 15:39
Antworten
bonnie0815

klingt gut, muß unbedingt mal ausprobiert werden. LG Bonnie0815

10.03.2004 16:45
Antworten