Bewertung
(3) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 31.01.2011
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 893 (10)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.08.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

350 g Lauch
1 EL Olivenöl
125 ml Gemüsebrühe
50 g Walnüsse, gehackt
2 m.-große Ei(er)
2 EL Kräuter, fein gehackt, gemischte
100 g Käse, gerieben
2 EL Joghurt
  Fett, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Lauch mit einem scharfen Messer klein schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Lauch dazugeben und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren 2-3 Minuten kurz anschwitzen. Gemüsebrühe in die Pfanne geben, Hitze reduzieren und weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen. Lauch in eine Rührschüssel geben und mit den Walnüssen pürieren. Eigelb, Kräuter und Joghurt gut vermischen. Eiermischung in das Lauchpüree geben. Käse hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut verrühren. In einer separaten Schüssel Eiweiß steif schlagen. Eiweiß unter die Lauchmischung ziehen. Mischung in eine leicht eingefettete 900-ml-Souffléform geben und auf ein vorgewärmtes Backblech stellen. Im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten bei 180°C/Gas Stufe 4 backen. Sofort servieren.