Bewertung
(24) Ø4,31
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
24 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.03.2004
gespeichert: 1.215 (2)*
gedruckt: 8.518 (58)*
verschickt: 90 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.09.2003
2.337 Beiträge (ø0,43/Tag)

Zutaten

250 g Mehl
15 g Hefe
1/2 TL Zucker
100 ml Milch, lauwarm
1/2 TL Salz
40 g Butter od. Margarine
1000 g Zwiebel(n)
100 g Parmesan, geriebener od. Emmentaler
1 EL Butter od. Margarine
2 Scheibe/n Toastbrot
Ei(er)
1 TL Salz
1/2 TL Kümmel
  Cayennepfeffer
1 Becher saure Sahne
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 150 kcal

Für den Teig Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Hefe hineinbröckeln. Mit Zucker und einem Teil lauwarmer Milch und etwas Mehl vom Rand her verrühren. Schüssel zudecken und den Vorteig an einem warmen Ort 15 Min gehen lassen.
Restl. Milch, Salz, und weiches Fett in Flöckchen auf dem Mehl verteilen. Alles gut verkneten und den Teig schlagen, bis er Blasen wirft.
Teig auf gefettetem Backblech dünn ausrollen, noch mal zugedeckt 20 Min gehen lassen.
Inzw. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. In Butter bei geschlossenem Deckel mind. 10 Minuten dünsten. Toastbrot ausdrücken und zugeben, weitere 5 Min. garen. Eier, Salz, Kümmel, Cayennepfeffer, Käse und saure Sahne mischen evtl. noch mal nachwürzen.
Zur Zwiebelmasse geben, mischen, das ganze auf den Teig streichen. Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene 40 Minuten bei 240 Grad (ohne Heißluft) backen. (Mit Heißluft ca. 200 Grad)
Warm servieren!