Regenbogentorte


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

sieht schlicht aus, hat es aber in sich

Durchschnittliche Bewertung: 4.24
 (168 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

180 Min. normal 31.01.2011



Zutaten

für
4 Pkt. Lebensmittelfarbe mit jeweils 4 Farben
9 Ei(er)
360 g Zucker
3 Prisen Salz
300 g Mehl
3 TL Backpulver
1 kg Pudding (Vanillepudding), selbst gekocht oder fertig gekauft, aber zimmerwarm
1 ¼ kg Butter, weiche, zimmerwarm, Temperatur wie der Pudding
1 Vanilleschote(n)
100 g Zucker
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 30 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 30 Minuten
Die Herstellung der sechs verschiedenfarbigen Böden ist etwas mühselig und zeitaufwendig. Zunächst wird der Teig hergestellt.

Dafür die Eier trennen, die Eiweiße zu Schnee schlagen. Die Eigelbe mit Salz und Zucker schaumig rühren, Backpulver und Mehl mischen, darüber sieben und alles gut verrühren. Danach den Eischnee unterheben und den Teig in sechs Teile teilen. Den Backofen auf 175°C vorheizen und eine Springform fetten.

Die sechs Teigteile jeweils kräftig mit Speisefarbe einfärben (gelb, orange, rot, hellgrün, dunkelgrün und blau) und jeweils ca. 15 Minuten backen. Den Ofen im Blick behalten und ggf. früher oder später herausnehmen.

Für die Buttercreme die Butter nach und nach mit dem Zucker gut cremig rühren. Den Vanillepudding nach und nach dazugeben und die Mischung gut glatt rühren.

Wenn alle Böden fertig gebacken und ausgekühlt sind, die Torte schichten (Boden, Creme, Boden, Creme …). Mit der Buttercreme immer so haushalten, dass die Torte gerade bleibt und nicht kuppelig wird.

Die restliche Creme großzügig außen herum verteilen, damit man die bunte Überraschung noch nicht ahnt. Ich lasse die Deko immer sehr schlicht, weil das Aha-Erlebnis dann beim Anschneiden kommt.

Die Torte sieht supergut aus und ist bisher noch immer ein unerwarteter Renner gewesen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Birgit2403

Tolles Rezept. Mein Sohn hatte sich sehr über seine Geburtstagstorte gefreut. Allerdings hab ich eine andere buttercreme gemacht, was ich nur als kleines Manko sah, der Teig etwas zu fest, und es haben sogar 10 min im Backofen gereicht.

19.04.2022 06:33
Antworten
dididietrich

Hat jemand auch das Problem das die Böden nach dem backen schrumpfen ? Bei mir kam in ner 24er Form danach nur noch 20cm raus.

27.07.2021 11:04
Antworten
a12066i2

Hallo, welche Backformgröße wurde hier verwendet. Danke im voraus. Lg

04.02.2021 19:46
Antworten
SchönKarin

Die Torte ist optisch ein toller Hingucker. Meine Kinder waren begeistert! Der Biskuit schmeckt sehr lecker und ist schnell zubereitet. Das einfärben hat auch super funktioniert. Das Backen der einzelnen Böden ist zwar etwas zeitaufwendig, lohnt sich aber allemal. Ich finde allerdings die Menge an Buttercreme im Rezept viiiiel zu viel, vor allem die Menge an Butter!! Habe daher auf ein anderes Rezept für die Buttercreme zurückgegriffen. Ich habe die Torte noch mit weißem Fondant überzogen und mit einem Regenbogen aus kleinen Smarties geschmückt.

27.01.2021 21:26
Antworten
Juliluki

Also ich kann nur sagen...die Torte ist echt der Hammer. Logisch schafft man nur ein kleines Stück, aber das ist bei allen Buttercremetorten so. Unsere Kinder wünschen sie sich stets zu jedem Geburtstag 👍

13.01.2021 11:56
Antworten
Lily_Rose

Hallo Sterntaler1981, ich habe mich jetzt an deine Regenbogentorte getraut. Schmeckt wirklich sehr lecker, dass entschädigt für die relativ aufwendige Zubereitung. Ich habe auch ein paar Bilder hochgeladen, hoffe das die angenommen werden. Danke für das tolle Rezept, wird es im Herbst sicherlich zu einem Geburtstag nochmal geben. Liebe Grüße, Lily_Rose

06.04.2011 18:00
Antworten
Sterntaler1981

Toll, die Fotos! Ich finde es so schade, dass meine eigenen Fotos immer abgelehnt werden, aber leider leider habe ich nur Handyfotos gemacht! Die Torte ist jedenfalls großartig geworden und sieht toll aus!!! Danke und LG Sterntaler

19.04.2011 12:27
Antworten
Sterntaler1981

Ihr Lieben, wenn es jemand ausprobiert, wäre ein Foto super. Ich habe mit meinen Fotos leider Probleme, ich kriege die Auflösung nicht so hin, wie ich es gerne hätte, weil ich die Torte nur mit dem Handy fotografiert habe. Aber ich versuche es weiter :-)

17.03.2011 11:41
Antworten
Sterntaler1981

Ihr könnt ein Foto in meinem Profilbild sehen... Für den Übergang :-)

17.03.2011 12:13
Antworten
MandelMango

Ich werde die Torte am Wochenende zum Geburtstag ausprobieren, allerdings nicht mit Buttercreme´, das mag ich so rein garnicht, ich werde Paradiescreme' nehmen, das ist fast wie Pudding!

04.07.2012 19:34
Antworten