Herbstliche Laternensuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

wärmt schön durch, besonders an kalten, ungemütlichen Herbsttagen.

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 31.01.2011



Zutaten

für
1 TL Olivenöl
1 große Zwiebel(n), gehackt
2 Zehe/n Knoblauch, zerdrückt
700 g Kürbisfleisch, gewürfelt
450 g Süßkartoffel(n) oder Kartoffeln, geschält, gewürfelt
1 TL Kräuter, gemischte, getrocknete
4 Blätter Salbei, am besten frisch
1 ½ Liter Gemüsebrühe
400 g Kidneybohnen oder Butterbohnen
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch 10 min. glasig anschwitzen. Kürbisfleisch, Kartoffeln und Kräuter hinzufügen und 5 min. dünsten.

Die Gemüsebrühe hinzugeben und aufkochen, dann auf kleiner Flamme 30 min. garen. Zuletzt die Bohnen hinzugeben, weitere 5 min. kochen und dann das Ganze abschmecken. Mit knusprigem Brot servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.