Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2011
gespeichert: 128 (1)*
gedruckt: 1.668 (10)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.09.2009
21 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
250 g Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Prise(n) Salz
50 g Zucker
70 g Butter, weiche
70 g Rosinen
120 ml Milch
60 g saure Sahne
  Mehl für die Hände

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Mehl mit Backpulver, Salz und Zucker in einer Schüssel vermischen, dann die Butter in Stücken dazugeben und verkneten, wie wenn man Streusel herstellt.

Dann die Rosinen (kann man weglassen), Milch und saure Sahne zugeben und den Teig am besten mit den Händen kneten. So viel Mehl dazugeben, bis der Teig kaum noch klebt (das kann unter Umständen recht viel werden, aber nicht wundern, das ist normal).

Mit bemehlten Händen Kugeln formen (ca. 5 cm Durchmesser), auf ein Backblech setzen und flach drücken, sodass sie noch etwa 2 cm dick sind. Man kann auch eine Rolle formen und davon Scheiben abschneiden die die gleichen Maße haben.

10 Minuten stehen lassen, in den Ofen schieben und 10 - 15 min. backen. Dann kurz abkühlen lassen und noch warm mit geschlagener Sahne, Mascarpone, Frischkäse oder Butter und Marmelade bestreichen und genießen. Oder traditionell mit clotted cream und Marmelade servieren.