Bewertung
(12) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.01.2011
gespeichert: 249 (0)*
gedruckt: 2.120 (4)*
verschickt: 9 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.03.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
600 g Wirsing
600 g Hähnchenbrustfilet(s)
500 ml Hühnerbrühe
1 EL Olivenöl
300 g Nudeln nach Wahl, keine Spaghetti oder Makkaroni
  Salzwasser
125 g Frischkäse, light
100 ml Kondensmilch (4 %)
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver
 etwas Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten abwiegen und bereitstellen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Strunk vom Wirsing entfernen. Den Wirsing vierteln und in kleine Streifen schneiden und dann ordentlich abwaschen. Die Hähnchenbrust abwaschen, mit Küchentüchern trocken tupfen und schnetzeln.

Das Öl in der Pfanne erhitzen, das Hähnchen von allen Seiten schön goldbraun anbraten und schön mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen und warmstellen.

Etwa 50 ml Wasser in die Pfanne geben und aufkochen. Die Zwiebeln und den Knoblauch dazugeben und den Wirsing kurz mitdünsten. Würzen und die Hühnerbrühe angießen. Etwa 10 - 15 Minuten schmoren lassen. Dabei sollte die Flüssigkeit gut einkochen.

In der Zwischenzeit die Nudeln im Salzwasser bissfest garen, in ein Küchensieb geben und gut abtropfen lassen.

Die Kondensmilch mit dem Frischkäse glatt rühren (wenn es zu dick ist, noch etwas Kondensmilch dazugeben) zum Wirsing geben und gut vermischen. Das Hähnchen und die Nudeln zugeben, alles gut unterheben. Noch mal mit den Gewürzen abschmecken und servieren.

Wer nicht auf Kalorien achten muss, kann die Kondensmilch auch durch Sahne und den Frischkäse durch Creme fraîche ersetzen.