Hauptspeise
Schmoren
Eintopf

Rezept speichern  Speichern

Bigos mit Eierschwammerl

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 09.03.2004 460 kcal



Zutaten

für
100 g Speck, geräucherten
400 g Schweinefleisch, (Schweinsschluss oder Nuss)
400 g Rindfleisch, (Kavalierspitz)
2 Zwiebel(n)
400 g Weißkohl
300 g Pfifferlinge (Eierschwammerl )
2 Zehe/n Knoblauch
1 Lorbeerblatt
1 TL Kümmel, gemahlen
Thymian
3 EL Tomatenmark
¼ Liter Wein, weiß, trocken
Salz
Pfeffer, schwarz
Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Speck und Fleisch in kleine Würfel schneiden. Zwiebel fein schneiden. Weißkohl in nicht zu kleine Stücke schneiden. Große Eierschwammerl halbieren.
Speck in heißem Öl ausbraten, Fleisch und Zwiebeln dazugeben und von allen Seiten kräftig anbraten. Weißkohl, Eierschwammerl, Lorbeerblatt, Kümmel, Thymian, Tomatenmark und Weißwein unter den Eintopf mischen. Knoblauch dazupressen. Soviel Wasser zufügen, dass der Eintopf knapp von Flüssigkeit bedeckt ist.
Eintopf bei schwacher Hitze ca. 1 h 10 min garen, dann mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Wer mag, kann den Eintopf noch mit etwas Creme fraiche verfeinern.
Zum Bigos passen sehr gut Salzkartoffeln oder einfach eine Scheibe kräftiges Brot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

canova

Was Eierschwammerl sind, steht auch in den Zutaten zum Rezept. ;-)

05.01.2012 12:55
Antworten
Froschi

Eierschwammerl = Pfifferlinge LG Froschi

30.03.2005 23:00
Antworten
geibel207

Hört sich lecker an ! Aber kannst Du einem sächsichen Ahnungslosem mal erklären , was Eierschwammerl sind ?

31.01.2005 19:29
Antworten