Backen
Dessert
Herbst
Weihnachten
Winter
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Blätterteigpilze mit Bratapfelmascarpone

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.01.2011



Zutaten

für
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
2 Äpfel (Boskoop)
200 g Mascarpone
50 g Rosinen
n. B. Rum zum Ablöschen
Zimtpulver
n. B. Zucker
Zitronensaft

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Aus dem ausgerollten Blätterteig Kreise ausstechen, auf ein Backblech mit Backpapier geben, mit Zucker bestreuen und mit Wasser bestreichen. Im Backofen bei 220°C backen, bis der Teig gut aufgegangen und goldgelb ist. Abkühlen lassen!

Den Mascarpone mit Zitronensaft und Zucker zu einer cremigen Masse verrühren. In einer Pfanne etwas Zucker karamellisieren, die klein gewürfelte Äpfel hinzugeben und etwas anbraten. Mit Rum ablöschen und mit Rosinen und Zimt abschmecken (evtl. etwas Honig hinzufügen).

Die Masse erkalten lassen und mit der Mascarponecreme vermischen. Den oberen Teil der Blätterteigpilze abtrennen und die Bratapfel-Mascarpone-Masse einfüllen. Den Deckel wieder draufsetzen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.