Bewertung
(10) Ø4,08
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
10 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2011
gespeichert: 256 (0)*
gedruckt: 5.540 (6)*
verschickt: 13 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.10.2008
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 kg Rote Bete
Zwiebel(n)
Lorbeerblätter
  Kümmel, ganz
  Für den Sud:
1 Tasse Zucker
1 Tasse Essig, 10%
1 Liter Wasser
3 EL Salz (leicht gehäuft)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Rote Bete waschen und in einem großen Topf zum Kochen bringen (nicht schälen). Kochzeit je nach Größe 45 min bis zu 1 Stunde (mit Messer testen).

8-10 große Gläser mit Schraubverschluss mit jeweils einer halben Zwiebel, einem Lorbeerblatt und 1/2 TL Kümmel vorbereiten. Bei kleinen Gläsern die Zutaten halbieren.
Wenn die Rote Bete gekocht ist, abgießen und etwas auskühlen lassen, um sich nicht die Finger zu verbrennen. Dann die Bete von der Haut befreien (Einweghandschuhe von Vorteil) in mundgerechte Stücke schneiden und die Gläser damit füllen, leicht andrücken.

Die Zutaten für den Sud in einem Topf und aufkochen lassen. Den Sud heiß in die Gläser füllen und verschließen, Gläser für eine Minute auf den Kopf stellen. Rote Bete mindesten 3 Wochen ziehen lassen.

Die Menge des Sudes kann varieieren, je nachdem wieviele Gläser gefüllt wurden. Dann die doppelte Menge nehmen.

Haltbar bis zu 2 Jahren.