Bewertung
(21) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
21 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.01.2011
gespeichert: 570 (0)*
gedruckt: 4.636 (10)*
verschickt: 14 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.08.2008
18 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
450 g Mehl, Typ 405
1 Pck. Trockenhefe, ca 7 g
1 TL Salz
1 TL Zucker
225 ml Wasser, lauwarm
350 g Feta-Käse
250 g saure Sahne
250 g Kürbisfleisch, z. B. Hokkaido
Eigelb
  Salz
  Pfeffer
150 g Zwiebel(n)
4 Zweig/e Thymian, oder 1TL getrockneter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 392 kcal

Mehl mit Hefe, Salz und Zucker mischen und mit dem Wasser zu einem Teig kneten, bis er sich vom Schüsselrand löst. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.

Teig in 8 Portionen teilen und zu Fladen ausrollen..

Für den Belag Feta zerbröckeln. Kürbis in ca. 2 mm dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Zwiebeln schälen und in sehr feine Spalten schneiden.
Saure Sahne mit dem Eigelb verrühren mit Salz und Pfeffer würzen. Auf die Teigfladen streichen und dabei einen 1 cm breiten Rand frei lassen. Kürbis und Zwiebeln darauf verteilen. Feta darüber streuen.

Bei Umluft 220°C 10-15 min goldbraun backen. Gebackene Flammkuchen mit dem Thymian bestreuen.