Gemüse
Haltbarmachen
Herbst
Sommer
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Schnellgurken

Durchschnittliche Bewertung: 4
bei 9 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 09.03.2004 40 kcal



Zutaten

für
1 kg Salatgurke(n), geschälte
2 TL Salz
3 EL Zucker
1 Stange/n Dill
3 TL Senfkörner
6 EL Essig - Essenz
3 kleine Zwiebel(n)

Nährwerte pro Portion

kcal
40
Eiweiß
0,90 g
Fett
0,52 g
Kohlenhydr.
7,50 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag Gesamtzeit ca. 1 Tag 10 Minuten
Einfach alle Zutaten in eine Tupperschüssel geben, durchschütteln oder verrühren und anschließend 24 Stunden ziehen lassen. Gurken selbstverständlich vorher in kleine Stücke schneiden.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

erwinrennt

Schnell ist immer gut und die Gurken gehen wirklich schnell. Sind obendrein noch super lecker !!! Muß heute schon wieder welche machen. Volle Punktzahl !! Dankeschön.

06.08.2016 11:22
Antworten
mab1805

klasse Rezept, einfach, schnell und lecker

24.08.2015 17:07
Antworten
eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Tolle Idee die wir sicher noch oft wiederholen werden, auch mit Zucchini oder anderem Gemüse. Besten Dank für die tolle Idee!!

13.08.2015 13:06
Antworten
Kraeuterhexe81

Das gleich Rezept funktioniert auch prima mit Radieschen und anderem Gemüse. Sehr zu empfehlen! :-)

09.11.2012 13:16
Antworten
Laticia

wollt nur mal noch mitteilen, dass jetzt meine gesamte familie der schüttel-schnellgurken-sucht verfallen ist =)

31.08.2008 14:01
Antworten
Maichen

Das Rezept ist: SUPI ich kenne es als Schüttelgurken und mache es auch mal im Winter von einer frischen grünen Gurke. Es schmeckt immer wieder lecker.

26.08.2004 15:39
Antworten
AngiG

Hab ich vor 2 Tagen gemacht, gestern mit Familie angefangen zu essen und nicht wieder aufgehört. War super lecker und die Zubereitung macht man so ganz nebenbei. Prima.

26.05.2004 21:36
Antworten
evi

Ganz lecker!! Empfehlenswert zur Grillsaison.

01.05.2004 01:01
Antworten
Spitzenberg

Da wird nichts aufgekocht. Zur Grillsaison schmecken die Gurken wirklich lecker. Sie sind gut gekühlt auch 3-4 Tage haltbar. Werden aber immer schon vorher alle.

26.04.2004 10:25
Antworten
fine

ohne aufkochen der Marinade? fineerstaunt

10.03.2004 16:43
Antworten