Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.01.2011
gespeichert: 19 (0)*
gedruckt: 252 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.02.2006
20 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
800 g Kartoffel(n)
75 g Speck, geräucherter, gewürfelt
  Salz
Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 Scheibe/n Toastbrot
50 g Butter
Ei(er)
150 g Mehl
  Muskat, frisch gerieben
150 g Mehl
  Kartoffelmehl, zum Wälzen

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln waschen und in Salzwasser weich garen. Abgießen, etwas auskühlen lassen, pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Den gewürfelten Räucherspeck auslassen, Zwiebeln darin andünsten. Toastbrot in kleine Würfel schneiden.

Butter in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Brotwürfel darin rösten. Dann alle Zutaten mit Eiern, Salz, Muskat und Mehl zu einem Teig vermengen, anschl. 10 Min. ruhen lassen. Salzwasser zum Kochen bringen, mit feuchten Händen Knödel formen, dann im Kartoffelmehl wälzen und etwa 15 Min. im kochenden Salzwasser garen lassen.

Die Knödel schmecken zu Braten und natürlich Sauerkraut.