Beilage
einfach
Gemüse
Schmoren
Schnell
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Spinat - Möhren - Gemüse

passt super zu Fisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 27.01.2011



Zutaten

für
500 g Blattspinat (TK), aufgetaut, abgetropft
2 Möhre(n), geschält
1 Zwiebel(n), fein gewürfelt
2 EL Kerbel, gehackt
100 ml Weißwein oder Brühe
150 g Frischkäse, fettarm
1 Zitrone(n), unbehandelt, den Abrieb und Saft davon
Salz und Pfeffer
Muskat
1 EL Butter
1 Zehe/n Knoblauch, fein gehackt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Möhren längs in dünne Scheiben schneiden. Das geht sehr gut mit einem Sparschäler. Die Butter in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel in der Butter glasig anschwitzen, die Möhren (evtl. den Knoblauch) zufügen und kurz mitdünsten.

Dann den Spinat zufügen und ebenfalls anschwitzen. Jetzt mit der Flüssigkeit auffüllen und zum Kochen bringen. Die Flüssigkeit komplett einkochen lassen.

Den Herd ausstellen, das Gemüse auf der warmen Platte lassen und den Kerbel und den Frischkäse zufügen. Mit etwas Zitronensaft und -schale, Muskat sowie kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Mein Lieblingsgemüse zu gebratener Dorade und Wildreis, auch weil man dann keine Sauce mehr machen muss.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Dancegirl

Habe heute meinen letzten Spinat aus dem Garten geerntet und nach einem schnellen Rezept gesucht - und hier gefunden. Und es schmeckt super lecker. Danke für das Rezept.

02.04.2017 15:01
Antworten
Finlon

Hallo! Es freut mich, dass Dir mein Rezept gefällt! Vielen Dank für die gute Bewertung! LG Mina

29.03.2013 17:56
Antworten
Fitzban

Einfach nur lecker. Das wird es öfter zu Fisch geben. Ich hatte Seelachs dazu. Auch mit Kartoffeln und Rührei kann ich es mir vorstellen. Mal ausprobieren.

29.03.2013 17:22
Antworten
Finlon

Hey! Mein erster Kommentar :-) Danke für Deine nette Bewertung! Freut mich sehr, dass es Dir geschmeckt hat! LG Mina

25.06.2011 20:16
Antworten
fricasseetante

Habe dein Rezept heute ausprobiert, ohne Möhren zwar aber war wirklich sehr lecker. Abgerundet habe ich es noch mit ein wenig Parmesan. Dazu gab es bei uns Fisch und Reis. Eine tolle schnelle Beilage.

25.06.2011 18:31
Antworten