Kokosscheiben


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Plätzchen

Durchschnittliche Bewertung: 4.02
 (40 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 08.03.2004



Zutaten

für
200 g Mehl
125 g Butter
25 g Mandeln, gehackte
175 g Zucker
1 EL Kakaopulver
1 Pck. Schokoladenpuddingpulver
1 TL Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
3 EL Milch
n. B. Kokosraspel

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Alle Zutaten miteinander verkneten. Daraus eine Rolle formen. Die Rolle in Kokosraspeln wälzen und dann in dünne Scheiben schneiden.

Die Plätzchen auf ein Backblech legen und bei 180 °C Ober-/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kuehnmarion

Muss man aus dem Puddingpulver einen Schokopudding kochen? Oder wird das Pulver einfach so mit in den Teig gegeben?

31.10.2019 21:58
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo kuehnmarion, das Puddingpulver kommt einfach so wie die anderen Zutaten in den Teig. "Alle Zutaten miteinander verkneten" ... steht da und nicht "erst einen Pudding kochen" ;-) In Backrezepten wird sehr häufig Puddingpulver verwendet. Es besteht aus Speisestärke und Aromen. Wenn Du keines zur Hand hast, kannst Du auch ersatzweise 40 g Speisestärke für 1 Pck. Puddingpulver nehmen. Und dann natürlich etwas Vanillearoma oder Kakaopulver, je nachdem, was für ein Pulver im Rezept steht. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

01.11.2019 11:27
Antworten
baby3377

Meine sind gerade im Ofen. Hab mangels gehackter gemahlene Mandeln genommen.Und anstelle normaler Milch 4 Eßl Kokosmilch. Duften tut's richtig toll 😊 bin gespannt wie sie schmecken

14.12.2017 11:54
Antworten
awood

Hallo wieviel Kokosflocken nimmt man denn? Im Rezept kann ich keine entdecken.

05.09.2017 07:37
Antworten
Chefkoch_EllenT

Hallo awood, die Menge lässt sich schlecht festlegen, da die Teigrolle vor dem Schneiden darin gewälzt wird. Auf jeden Fall stehen die Kokosraspel jetzt in der Zutatenliste. Lieben Gruß Ellen Chefkoch.de Team Rezeptbearbeitung

05.09.2017 19:04
Antworten
Pizzatante

Hallo , bei uns wurden heute die Plätzchen gebacken . Ein sehr schnelles , lecker schokoladiges Rezept . LG Manuela

09.11.2005 18:52
Antworten
Rodi

Haben das Rezept in der Adventsbäckerei mit ausprobiert und für sehr lecker und knusprig-schokoladig befunden! Werden garantiert wieder gebacken und das nicht erst zur Weihnachtszeit! Danke fürs Rezept!

21.12.2004 17:03
Antworten
Bärchenknutscher

Hallo, habe mir das Rezept gespeichert um es auszuprobieren. Vielen Dank. LG Marie-Luise

09.10.2004 22:52
Antworten
karaburun

Sorry, Du musst die Rolle noch in Kokos eindrehen.... Und dann erst schneiden. lg Tanja

11.03.2004 11:30
Antworten
graeflein

Hallo, das Rezept hört sich zwar gut an, aber was hat das mit Kokos zu tun? graeflein

09.03.2004 08:40
Antworten