Käsestangen

Käsestangen

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

für Partys, Kindergeburtstage, Fernsehabend oder zwischendurch

Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 26.01.2011



Zutaten

für
225 g Mehl
2 Prisen Salz
1 Prise(n) Cayennepfeffer
125 g Butter
125 g Käse (Gouda), mittelalt, gerieben
2 Eigelb
1 Ei(er)
1 EL Mohn, gemahlen
1 EL Sesam

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 12 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 12 Minuten
Backofen auf 200 Grad (Gas 3) vorheizen.

Mehl, Salz und Pfeffer mischen. Butter in Flöckchen schneiden, mit den Händen in das Mehl reiben, so dass Streusel entstehen. Den Käse untermischen. Eigelb und 2 EL Wasser verschlagen und mit der Mehl-Käse-Mischung verkneten. Eventuell noch 1 EL Wasser zufügen und den Teig schnell zu einer Kugel formen. Auf ein leicht bemehltes Backblech geben und zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und 30 Min. kühl stellen.

Den Teig zu einem Rechteck dünn ausrollen. An den Rändern gerade schneiden und mit dem geschlagenen Ei bestreichen. Eine Hälfte mit Mohn und die andere Hälfte mit Sesam bestreuen. Den Teig in 1/2 cm breite Streifen schneiden. Dann jeden Streifen 7 cm lang schneiden. Die Streifen etwas verdrehen und auf ein gefettetes Backblech legen. Die Käsestangen 10-12 Min. goldbraun backen. Auf einem Rost auskühlen lassen und dann bis zum Verzehr in einem gut schließendem Behälter aufbewahren.

Wenn man sie heiß servieren möchte, braucht man sie nur im Backofen bei 200 Grad (Gas 3) 1-2 Min. aufbacken.
Schmecken gut zu Wein, Bier oder Longdrinks.

Für ca. 36 Stück.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.