Eintopf
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Italien
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Italienische Bohnensuppe

mit grünen Bohnen

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 26.01.2011 510 kcal



Zutaten

für
300 g Bohnen, grüne, TK
1 Zwiebel(n)
3 Knoblauchzehe(n)
4 Stange/n Staudensellerie
4 EL Olivenöl
1 TL Thymian, getrocknet
1 Dose Tomate(n), geschält, 800 g
500 ml Fleischbrühe
300 g Cabanossi
2 Äpfel, säuerliche
Salz und Pfeffer
Parmesan

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Bohnen antauen lassen. Zwiebel und Knoblauch abziehen und würfeln. Sellerie putzen, waschen, in Scheiben schneiden.
Öl im Topf erhitzen, Zwiebel, Knoblauch und Sellerie darin andünsten. Thymian zufügen. Tomaten samt Saft und Brühe dazugießen und aufkochen. Bohnen in mundgerechte Stücke schneiden, zur Suppe geben. Alles 15 Min. köcheln lassen.
Wurst in Scheiben schneiden. Äpfel schälen, entkernen und fein reiben. Mit den Würstchen in die Suppe geben, alles weitere 10 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Parmesan bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Midkiff

Habe ich heute gekocht, war sehr gut. Allerdings habe ich ausschließlich frische Zutaten verwendet. Frische Bohnen, Tomaten vom Strauch und frischer Thymian. Gruß Midkiff

31.07.2012 22:41
Antworten