Stracciatellacreme - Kuchen mit Brownieboden


Rezept speichern  Speichern

sehr lecker und saftig

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 26.01.2011



Zutaten

für
200 g Schokolade, Sorte nach Wunsch
150 g Butter
150 g Zucker
4 Ei(er)
50 g Mehl
1 Pck. Cremepulver (Stracciatella-)
200 ml Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 2 Stunden Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 50 Minuten
Teig:
Die Schokolade und die Butter mit 100 g Zucker im Wasserbad schmelzen. Eigelb mit dem Mehl unterrühren. Eiweiß sehr steif schlagen und dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee unter die Schokomasse heben. Den Teig auf ein kleines (20 x 25 cm), mit Backpapier belegtes Blech streichen und ca. 30 Minuten bei 140° Umluft backen.

Boden auskühlen lassen.

Creme:
Die Stracciatella-Creme mit der Schlagsahne nach Anleitung zubereiten. Auf den ausgekühlten Boden geben und glatt streichen.
Anschließend 1-2 Stunden kalt stellen.


Tipp:
Die Geschmacksrichtung der Creme kann nach belieben geändert werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.