Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2011
gespeichert: 73 (0)*
gedruckt: 681 (7)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.05.2008
3.989 Beiträge (ø1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
200 g Mehl
300 ml Milch
Ei(er)
1 Prise(n) Salz
5 g Backpulver
  Für die Füllung:
500 g Hackfleisch (Puten-)
100 g Käse, (Hirtenkäse)
1 Becher Schmand
1 Stange/n Porree
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
  Salz und Pfeffer aus der Mühle, nach Geschmack
  Pfefferschote(n), rote, nach Geschmack
1 kl. Dose/n Tomate(n),gGeschälte
  Oregano
  Basilikum
  Salz und Pfeffer
  Parmesan, oder Gouda Käse nach Geschmack

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Putenhackfleisch in einer Pfanne krümelig anbraten mit etwas Pflanzenöl, die klein geschnittene Zwiebeln und Knoblauch mit schmoren lassen bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten.

Jetzt die Porreestange einmal längs durchschneiden und die Hälften in dünne Stücke schneiden. Den Hirtenkäse in kleine
Würfel schneiden und alles dem Hack beimischen, kurz mit anschmoren, den Schmand jetzt untermischen, alles mit den Gewürzen abschmecken und für ca. 10 Min köcheln lassen bei niederer Hitze.

In der Zeit kann man schon den Pfannkuchenteig herstellen. Die ganzen Zutaten gut mischen und zu einen glatten Teig verarbeiten und beiseite stellen damit er quellen kann.

Aus dem Teig nun 6 schöne Pfannkuchen in der 22Ø Pfanne mit etwas Öl machen.

Die fertige Füllung in 6 Portionen Teilen, auf die Pfannkuchen verteilen und von der gefüllten Seite aus zusammenrollen und in einer Auflaufform legen. Dies wiederholen bis alles fertig in der Auflaufform liegt.

Die geschälten Tomaten pürieren, mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. Etwas über die Pfannkuchen geben und mit geriebenem Käse überstreuen, bei 180° im Backofen ca. 15-20 Minuten backen, so dass der Käse goldgelb ist.

Dazu passt ein gemischter Salat.