Saucen
Schnell
einfach
Basisrezepte
Überbacken

Rezept speichern  Speichern

Leckere Tomatensauce

zum Überbacken von Fleisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 25.01.2011



Zutaten

für
6 EL Tomatenmark
1 Becher Cremefine zum Kochen
1 Becher Sauerrahm oder Schmand
2 Zehe/n Knoblauch, evtl. mehr
etwas Paprikapulver
etwas Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Knoblauch schälen und klein hacken oder pressen. Dann das Tomatenmark mit Knoblauch, Cremefine und Sauerrahm gut vermischen. Als Letztes mit den Gewürzen abschmecken.

Die Sauce wird verwendet, um Fleischgerichte, z. B. Hackbällchen oder Bologneseschnitzel im Ofen zu überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Towonda

Ich hab die Soße ausprobiert und finde sie ganz fabelhaft! Ein bisschen hab ich sie allerdings verändert - statt Knoblauch wurden angebratene Zwiebelwürfel verwendet, statt einem ganzen nur einen halben Becher Schmand und 2 EL Ajvar hab ich noch mit reingetan. Schmeckt super und wird bald wieder gemacht!

01.02.2015 22:34
Antworten