Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.01.2011
gespeichert: 40 (0)*
gedruckt: 469 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 12.04.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 m.-großes Steak(s) vom Strauß (ca. 300 g)
200 g Kichererbsen, getrocknete
  Wasser zum Einweichen
1 große Paprikaschote(n)
4 kleine Schalotte(n)
1 Dose Tomate(n), passierte
 etwas Thymian
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Zitronensaft
5 EL Balsamico
2 EL Kakao

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die getrockneten Kichererbsen über Nacht einweichen. Man kann auch welche aus der Dose nehmen, die haben aber keine gute Bissigkeit. Die Kichererbsen dann wie Reis kochen, bis diese eine gute Konsistenz haben (Biss).

Das Steak auf beiden Seiten kurz scharf anbraten. Dann im Backofen ca. 10 - 15 min. bei 150°C fertig garen, sodass das Fleisch noch etwas rosa ist.

In der Zwischenzeit Schalotten und Paprika in schöne Streifen schneiden und mit etwas Öl knackig anschwitzen. Die Kichererbsen zusammen mit den passierten Tomaten in der Pfanne erhitzen mit Salz, Pfeffer, 2 EL Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Am Ende noch für die Soße den Balsamico mit Kakao und etwas Zucker kurz erwärmen und verrühren (Achtung, nicht kochen, nur erwärmen!). Dann das Ganze anrichten wie auf dem Bild!