Fleisch
Hauptspeise
Auflauf
Geflügel
Pilze
Gluten
Lactose
ketogen
Low Carb

Rezept speichern  Speichern

Putenschnitzel mit Champignonkruste überbacken

Durchschnittliche Bewertung: 4.12
bei 47 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.01.2011 538 kcal



Zutaten

für
3 m.-große Zwiebel(n)
400 g Champignons, frische
1 EL Butterschmalz
Salz, weißer Pfeffer
2 EL, gestr. Mehl
200 ml Hühnerbrühe, (instant)
200 g Schlagsahne
1 TL Zitronensaft
Käse, gerieben
4 Putenschnitzel

Nährwerte pro Portion

kcal
538
Eiweiß
47,90 g
Fett
33,90 g
Kohlenhydr.
10,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Zwiebeln in feine Spalten schneiden, Champignons halbieren oder vierteln.
Schnitzel in Butterschmalz von jeder Seite kurz kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
Zwiebeln und Champignons im Bratfett goldbraun braten. Mehl darüber stäuben und mit anschwitzen. Unter Rühren Brühe und Schlagsahne angießen, kurz aufkochen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Hälfte der Pilzsauce in eine Auflaufform geben, Schnitzel drauflegen und dann die restliche Pilzsauce dazugeben. Reibekäse darüber streuen.
Im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze) bei 200°C ca. 30-35 Min. überbacken.
Dazu schmeckt Butterreis.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Darwin-NT

Sehr lecker. Solche Rezepte liebe ich. Während das Essen im Backofen ist, kann man prima die Küche aufräumen und die Beilagen kochen. Wir hatten Spätzle dazu und ich hatte dann noch etwas Bärlauch in die Sauce. Hat uns sehr gut geschmeckt. Einfach in der Zubereitung und lässt sich auch gut vorbereiten. Wird es bestimmt öfter geben. Von uns 5 Sterne. Gruß Darwin-NT

30.03.2020 13:37
Antworten
Backfan-sandr

War einfach sehr lecker .

15.09.2019 13:24
Antworten
DavidMicha88

sehr lecker, hab noch ne Chilli dazu geschnitten. Als Beilage gab's Kroketten und Tomatensalat.

08.01.2019 21:10
Antworten
heidrulle

Schnell in der Vorbereitung und sehr lecker LG Heide

16.07.2018 13:34
Antworten
Sabwes

Sehr sehr lecker!

02.03.2018 11:56
Antworten
aurora2000

Hallo! Ich habe dein Rezept auch nachgekocht und es hat uns sehr gut geschmeckt! Anstatt der Sahne habe ich Kondensmilch genommen und alles mit Camembert überbacken. Danke fürs tolle Rezept! lg aurora

14.02.2011 12:01
Antworten
AnitaB.

Hallo, einfach nur lecker. Wir hatten es gestern Abend zubereitet und es hat allen sehr gut geschmeckt. Einfach und schnell zuzubereiten , geschmacklich gut. Das wird es jetzt öfter mal geben. Vielen Dank für das tolle Rezept. LG anitab.

06.02.2011 12:03
Antworten
Kruemelchen26

Hallo Anita, schön, daß es Euch geschmeckt hat. ;-) Man kann es wirklich gut vorbereiten. LG vom Krümelchen

13.02.2011 10:06
Antworten
Linchen74

Hallöle, ich habe am WE dein Rezept nachgekocht. Da ich nicht genau wußte wann mein Freund Feierabend hatte, habe ich es vorberreitet, erst einmal ohne Käse. Als ich dann den Startschuß erhalten habe, erst einmal 10 Min. damit Schnitzel und Sauce auch schön heiß sind und dann den Käse drüber, bis er eine schöne Kruste hatte. Die Zitrone hatte ich leider nicht, stattdessen habe ich Limette verwendet. Was aber dem Geschmack keinen Abbruch getan hat, das gab noch den besonderen Kick! Es war sehr lecker und wird es so, oder auch in Abwandlung öfter geben, auch weil es gut vorzuberreiten ist. LG Linchen

30.01.2011 22:15
Antworten
Kruemelchen26

Hallo Linchen, Ja, dieses Essen kann man sehr gut vorbereiten. Es freut mich, daß es Euch geschmeckt hat. Vielen Dank für die tolle Bewertung. LG vom Krümelchen

31.01.2011 16:12
Antworten