Zutaten

  Für den Teig:
150 g Mehl
1 TL Backpulver
100 g Nüsse (Haselnüsse), gerieben
80 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
80 g Schokoladenraspel, (Schokoladeflocken) oder Schokotröpfchen
Ei(er)
80 g Butter, zerlassen
125 g Joghurt, oder Sauerrahm
  Für die Streusel:
100 g Mehl
80 g Butter, kalt
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
 evtl. Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Muffinsform befetten oder mit Papierförmchen auslegen.

Für die Streusel Mehl, Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit den Knethacken des Mixers oder mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
Mehl, Backpulver, Nüsse, Zucker, Vanillezucker und Schokoladenraspeln (oder Schokotröpfchen) in einer Schüssel vermischen.
Eier, zerlassene Butter und Joghurt (oder Sauerrahm) in einer weiteren Schüssel gut miteinander verrühren. Die Mehlmischung zugeben und mit einem Kochlöffel kurz unterrühren.
Teig gleichmäßig in der Muffinsform verteilen und mit den Streuseln dick bestreuen.
Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 20-25 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Danach eventuell mit etwas Puderzucker bestäuben.