Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.01.2011
gespeichert: 183 (0)*
gedruckt: 3.483 (5)*
verschickt: 11 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.08.2010
4 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal (Rolle)
100 g Käse (Gouda oder Emmentaler), gerieben, evtl. mehr
  Gewürz(e) nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Ein großes Blatt Backpapier auf die Arbeitsfläche legen, geriebenen Käse darauf verteilen und nach Geschmack würzen, ich habe nur Paprikapulver und Salz vermengt. Man kann aber auch Kümmel, Mohn, italienische Gewürze etc. dazu mischen.

In eine längliche Schale (z. B. Frischhaltebox) lauwarmes Wasser füllen. Die Blätterteigrolle ausrollen und von der Breite her in ca. 1 - 1,5-cm-Streifen schneiden. Die Streifen in das Wasser legen oder durchziehen und einzeln auf den Käse legen. Ich habe die Streifen halbiert, da sie sonst zu lang werden. Den Käse auch auf die Oberseite streuen, leicht andrücken und an den Enden drehen.

Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Ca. 15 Minuten bei 200°C im Backofen goldbraun backen.

Die Stangen kann man einfrieren, so hat man immer was im Haus, wenn überraschend Gäste kommen. Schnell in den Backofen und die Gäste werden begeistert sein.