Weintrauben - Vanille - Gelee


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.45
 (54 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 08.03.2004 607 kcal



Zutaten

für
1 kg Weintrauben
1 kg Gelierzucker
1 Vanilleschote(n), davon das Mark

Nährwerte pro Portion

kcal
607
Eiweiß
3,23 g
Fett
1,47 g
Kohlenhydr.
138,02 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Weintrauben im Shaker oder Mixer pürieren, (die Kerne muss man nicht entfernen!) dann durch ein Sieb passieren und 750 ml abmessen.
Falls die Menge nicht 750 ml erreicht, kann man ruhig mit Saft aus der Ananasdose nachhelfen.
Saft mit Gelierzucker mischen und aufkochen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Zuletzt das Vanillemark hinzufügen. Nochmals umrühren. Schaum abschöpfen und in Gläser füllen. 15 Minuten auf dem Kopf stehen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, ich habe die Trauben im Dampfentsafter entsaftet, ansonsten nach Rezept. Das Gelee schmeckt sehr fein. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

21.09.2020 19:06
Antworten
Nika-Ria

Vielen, vielen Dank für diesen Tipp! Wir haben so gerade Smoothie bzw. Saft gemacht, endlich musste ich mich mal nicht so abrackern mit unseren Trauben!

13.09.2020 13:56
Antworten
knopp0

Vielen Dank für das tolle Rezept!

26.08.2020 11:01
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, danke schön für das Rezept sehr lecker die Zeit passte perfekt 4 Minuten. LG Omaskröte

16.08.2019 18:21
Antworten
Tiinchen92

Hab's jetzt das 2. Mal nach gekocht. Ich füge dem ganzen aber noch ein bisschen Ingwer hinzu. :) Ich Entsafte die trauben und siebe sie danach noch durch ein Tuch damit ich quasi klaren traubensaft erhalte. Und koche das ganze mit nem Kilo gelierzucker auf.

21.10.2018 18:13
Antworten
Gummibärchen

Hab ich letzte Woche auch gemacht. Allerdings nicht so kinderfreundlich: habe nur 150g Weintrauben genommen und noch 600ml fruchtigen Weißwein. Die Weinrauben wurden nur halbiert und nicht püriert. Sollte zwar nach dem Einkochen noch 2 Wochen ziehen, habs aber nicht ausgehalten. Ist sehr lecker geworden...

22.09.2004 22:34
Antworten
stuttgartpaul

Einfach und sehr geschmackvoll. LG stuttgartpaul

18.03.2004 16:57
Antworten
Ottomar

Hört sich gut an,wird nachgemacht. Gruß Ottomar

15.03.2004 16:20
Antworten
anwi

Ich kannte bisher nur Weingelee und das ist zwar lecker aber nix für Kiddies. Das werde ich mal als Alternative zu den sonstigen Konfitüren testen! Gruß Anja

12.03.2004 15:08
Antworten
stephan-willi1

Das Rezept ist prima und wird in den nächsten Tagen nachgekocht. Ich werde etwas Wein zufügen.

08.03.2004 08:04
Antworten