Rauchmatjes mit drei Dips


Rezept speichern  Speichern

einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 22.01.2011



Zutaten

für
8 Kartoffeln, festkochend
2 Tomate(n)
1 Schalotte(n)
3 Stiel/e Petersilie
etwas Salz und Pfeffer
100 g Mayonnaise
400 g Joghurt
1 TL, gehäuft Currypulver
etwas Cayennepfeffer
1 Dose Mandarine(n) (216 ml)
80 g Essiggurke(n)
1 kleiner Apfel
3 EL Gurkenflüssigkeit
8 Matjesfilet(s) (Rauchmatjes)
einige Zwiebelringe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Kartoffeln schälen und im Salzwasser ca. 20 Minuten garen.

Tomaten waschen, vierteln und würfeln. Zwiebel schälen und würfeln. Tomaten und Zwiebel mit Petersilie mischen. Pfeffern und salzen. Salsa in Schälchen anrichten.

50 g Mayo, 200 g Joghurt und Curry glatt rühren. Mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Mandarinen abtropfen lassen und unterheben. In Schälchen anrichten.

Gurken klein würfeln. Apfel waschen, entkernen, vierteln und in feine Scheibchen schneiden. Restliche Mayo und das restliche Joghurt mit dem Gurkenfond glatt rühren. Mit Pfeffer und Salz würzen. Apfel und Gurken unterheben. Auch diesen Dip in Schälchen anrichten.

Kartoffeln abgießen und mit den Fischfilets anrichten und mit Zwiebelringen garnieren. Dips dazu reichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

schnucki25

War sehr lecker, hatte nur zwei Dips da ich es allein gegessen habe. LG

08.08.2018 18:43
Antworten