Bewertung
(3) Ø3,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2011
gespeichert: 42 (0)*
gedruckt: 632 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2007
11 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

80 ml Olivenöl
250 g Mehl
Ei(er)
1/2 Pck. Backpulver
Tomate(n), getrocknete
Oliven, grüne (z.B. mit Paprikafüllung)
Oliven, schwarze
Peperoni, grüne, eingelegte
50 g Schafskäse
50 g Käse nach Wahl (z. B. Ziegenkäse), gerieben
  Salz und Pfeffer
  Zucker
  Oregano
1 TL Harissa, evtl.
 evtl. Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier mit dem Olivenöl schaumig schlagen. Das Mehl unterrühren. Sämtliche Antipasti in kleine Stückchen schneiden und unter den Teig rühren. Den Schafskäse zerbröseln und zusammen mit dem Ziegenkäse vorsichtig einrühren. Mit einer Prise Salz, einer Prise Zucker, etwas Pfeffer, Oregano und Harissa abschmecken.

In einer Kastenform (entweder gefettet oder aus Silikon) backen, bis der Teig fest ist. Bei mir dauert das ca. 25 Minuten, aber Öfen sind ja mitunter sehr verschieden.

Man kann diesen pikanten Kuchen natürlich auch variieren, indem man z. B. die Schafskäsemenge erhöht, mehrere oder andere Arten von Antipasti nimmt, oder den Ziegenkäse durch anderen Käse ersetzt.