Bewertung
(52) Ø4,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
52 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2011
gespeichert: 1.259 (18)*
gedruckt: 6.510 (87)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.10.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Fladenbrot(e)
500 g Hackfleisch
1 Dose Tomate(n) (Pizzatomaten)
Paprikaschote(n), gelbe
Frühlingszwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
500 g Käse, gerieben
1 TL Chilisauce
  Salz und Pfeffer
 n. B. Crème fraîche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Hackfleisch scharf anbraten. Die Frühlingszwiebeln in feine Streifen schneiden und beifügen. Den Knoblauch klein hacken und ebenfalls zugeben. Alles kurz anbraten.

Währenddessen die Paprikaschoten in Würfel schneiden und hinzugeben. Dann die Pizzatomaten beifügen und das Ganze 5 - 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit das Fladenbrot längs aufschneiden, die Creme fraîche darauf verteilen und den Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen.

Den Inhalt der Pfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf den beiden Fladenbrothälften verteilen. Nach Geschmack mit der Chilisauce beträufeln. Mit dem Käse bestreuen.

Das Ganze auf zwei Backbleche legen und im Ofen für 10 - 15 Minuten überbacken. Das Brot ist fertig, wenn der Käse goldbraun ist.