Bewertung
(5) Ø3,57
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2011
gespeichert: 544 (1)*
gedruckt: 5.467 (33)*
verschickt: 51 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.03.2010
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1500 g Schweinefilet(s)
2 Pck. Schinken, Schwarzwälder
2 Becher süße Sahne
2 Becher Schmand
1 Pck. Sahne-Schmelzkäse
1 Becher Käse, (Champignonkäse)
1 TL Curry
1 TL Pfeffer
1 TL Paprikapulver, mild
1 TL Thymian
1 TL Majoran
1 TL Estragon, frischer gehackt (wichtig für den typischen Geschmack)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Schweinefilets säubern und in ca. 2-3 fingerlange Stücke schneiden. Diese in je eine Scheibe Schinken einrollen. Die Fleischstücke nebeneinander in eine beschichtete Auflaufform legen.
Die restlichen Zutaten in einem Topf verrühren und einmal aufkochen lassen. Die Sauce über die Schweinefilets geben und im auf 180°C Umluft vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten hellbraun backen.

Dieses Rezept ist ideal für Gäste und kann einen Tag vorher zubereitet werden. Nachdem die auf Zimmertemperatur abgekühlte Sauce über dem Fleisch verteilt wurde, die Auflaufform nach dem vollständigen Abkühlen in den Kühlschrank stellen. Die Gewürze und Kräuter ziehen dann noch besser in das Fleisch ein. Am nächsten Tag eine Stunde vorher rausnehmen und in den Ofen schieben.

Dazu passen Nudeln, Spätzle oder Baguette.