Beilage
Frucht
Kartoffel
Schnell
Studentenküche
einfach
gekocht
Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kartoffelpüree mit Avocado

eine leckere Beilage zu Steak oder Fisch

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 6 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.01.2011



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n)
Salzwasser
1 m.-große Avocado(s), reif
1 EL Zitronensaft
1 Becher Schmand
Salz und Pfeffer
Chilipulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten Kalorien pro Portion ca. 270 kcal
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch mit einem kleinen Löffel herauskratzen. Dieses unter Zugabe des Schmandes pürieren. Den Zitronensaft unterrühren und mit den Gewürzen abschmecken.

Die Kartoffeln schälen und in gesalzenem Wasser gar kochen. Abdampfen lassen und durch die Kartoffelpresse drücken, warmhalten. Kurz vor dem Servieren beide Pürees gut vermengen und evtl. nachwürzen.

Zu Rindersteaks schmeckte es wunderbar, soll aber auch für Fisch geeignet sein. Das Kartoffelpüree kühlt schnell aus, deshalb dieses am Besten, während die Steaks ruhen, durch die Presse drücken und das Avocadopüree dann sofort untermischen und servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Ein wirklich sehr schmackhaftes Püree. Juulee

27.04.2019 15:49
Antworten
patty89

Hallo sehr lecker diese Beilage Danke für das Rezept LG Patty

09.03.2018 17:03
Antworten
SessM

Hallo Falfala, super lecker das Püree, wir haben es nur als Stampf gemacht und es war echt köstlich. Volle Punktzahl von uns dafür und alle Daumen hoch. Danke für das klasse Rezept und ein Foto folgt. Lieben Gruß SessM

29.08.2016 19:37
Antworten
Leckermädche4711

Kartoffel und Avocado - war eigentlich klar, dass das gut schmeckt! Als Pürree sehr fein. Wir hatten es zu gebratenem Seelachsfilet, passte hervorragend. Habe noch ein bischen Muskatnuss untergemischt. Gibt es auf jeden Fall wieder! Danke!

14.02.2011 18:55
Antworten