Bewertung
(7) Ø3,89
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 22.01.2011
gespeichert: 142 (0)*
gedruckt: 856 (5)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 24.09.2009
2 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Räuchertofu
Zwiebel(n)
400 g Tofu
1 Schuss Sojasauce
 etwas Kurkuma
  Salz und Pfeffer
 n. B. Sojamilch (Sojadrink), oder Seidentofu
  Öl

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel und Räuchertofu in Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit etwas pflanzl. Öl anbraten.
Wenn die Zwiebeln glasig sind, kommt der Schuss Sojasoße dazu. Natur-Tofu mit einer Gabel zerdrücken und in der Pfanne ca 4 Min (nach Geschmack länger) mitbraten, damit sich die Röstaromen gut entfalten. Kurkuma dazugeben und mit ordentlich Salz und etwas Pfeffer würzen. Wer das "Rührei" lieber etwas saftiger mag, gibt noch etwas Seiden-Tofu oder Sojamilch dazu.

Ich habe Rührei so vermisst, dass ich den Rühr-Tofu eine Woche lang gegessen habe.