Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.01.2011
gespeichert: 88 (0)*
gedruckt: 625 (3)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.08.2010
4.117 Beiträge (ø1,36/Tag)

Zutaten

Kiwi(s)
Banane(n)
120 g Margarine
4 kleine Ei(er)
120 g Zucker
120 g Naturjoghurt
180 g Mehl
2 TL, gehäuft Backpulver
1 EL Mandel(n), gehackte
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200 °C vorheizen.

Kiwis und Banane schälen und in kleine Stückchen schneiden. Margarine, Eier, Zucker und Joghurt in einer Schüssel cremig rühren. Mehl und Backpulver vermengen, Esslöffelweise dazugeben und alles gut verrühren. Zum Schluss vorsichtig die Kiwis und die Banane mit einem Esslöffel unterheben. Teig in die Förmchen füllen, mit den gehackten Mandeln bestreuen und ca. 25 Minuten backen.(Stäbchenprobe)

Tipp:
Das Obst sollte reif sein, dann werden die Muffins schön saftig.