Backen
einfach
Gluten
Kuchen
Lactose
Schnell
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zitronenkuchen

Super einfacher und super leckerer Zitronenkuchen von Oma

Durchschnittliche Bewertung: 4.39
bei 39 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 19.01.2011 4958 kcal



Zutaten

für
300 g Margarine
300 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
6 Ei(er)
300 g Mehl
1 Pck. Backpulver
Aroma (einige Tropfen Zitronen-)

Nährwerte pro Portion

kcal
4958
Eiweiß
77,00 g
Fett
279,79 g
Kohlenhydr.
532,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alle Zutaten mit einem Handrührgerät (Mixer) gut vermischen und in eine Backform gießen. Die Mischung kann auch direkt auf das Backblech verteilt werden. Dann bei 170°C ca 20 min backen. Den Kuchen vorsichtig entnehmen und abkühlen lassen. Nach Belieben verzieren.

Rezept von

Gelöschter Nutzer

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

leni280390

Leckeres Rezept, ich habe jedoch nur 200g Zucker verwendet. In der Guglhupfform braucht der Kuchen bei 150 Grad ca. 50 Minuten.

03.02.2019 12:35
Antworten
ZombieSlayer72

Ich war so frech und habe das Rezept etwas abgewandelt. Statt 300gr. Butter habe ich 250gr. genommen, dafür einen kräftigen Schuss Sahne und etwas Speisestärke mit rein. Bei der Aromaauswahl bin ich halt nie sparsam, denn ein Kuchen soll duften beim Backen und Auskühlen. dafür nehme ich zwei Esslöffel Hitchcock Zitrone

29.01.2019 13:09
Antworten
omaskröte

Hallo, vielen dank für das Rezept ich habe Glaskuchen gebacken für die Zeit wo man keine Zeit hat zum backen. lg Omaskröte

19.12.2018 10:39
Antworten
coraxxx

super Rezept! mega einfach aber total lecker...ich hatte auch eine Gugelhupf Form und den Kuchen auch ca 50-55 min. im Ofen.

09.12.2018 13:07
Antworten
birdwife

Mega Rezept...nochmal ein Gaumenschmeichler...wo man doch fast überall nur noch Backmischungen vorgesetzt bekommt, wenn es um 'Trockenkuchen' geht. Wird auf jeden Fall wieder gebacken! 5 Sterne von mir🌟🌟🌟🌟🌟ach so...hatte übrigens eine Gugelhupf Form und 55 Min Backzeit. Schon logisch, dass die angegebenen 20 Min nur dann funktionieren können, wenn der Teig auf dem Blech verteilt wird...so, wie im Rezept angegeben .

08.12.2018 15:58
Antworten
happys2112

habe den kuchen gester probiert, allerdings mit zitronenglasur, war super lecker.

19.04.2011 09:37
Antworten
Gelöschter Nutzer

super dankeschön :) freut mich das er geschmeckt hat ! Mit den Glasuren kann man super Variieren bzw man kann auch verschieene früchte einbacken !! liebe grüße

19.04.2011 21:40
Antworten
raven23

achso, Bild ist hochgeladen!! :D raven

27.03.2011 12:48
Antworten
Gelöschter Nutzer

vielen lieben dank für deinen kommentar !! freut mich das er dir geschmeckt hat! liebe grüße.

27.03.2011 15:28
Antworten
raven23

Hei Sabina! Habe gestern deinen Zitronenkuchen gebacken. Ging sehr schnell und war sehr lecker!! Ich hatte nur ca 180g Zucker im Haus, hat aber nichts ausgemacht. Unter den Teig habe ich noch etwas geriebene Zitronenschale und -saft gemischt. LG raven

27.03.2011 12:48
Antworten