Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 18.01.2011
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 115 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

ros

Mitglied seit 01.02.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

400 g Bohnen, weiße
  Wasser zum Einweichen
150 g Bohnen (Riesenbohnen)
Mettwürstchen (Pfefferstangen, à 50 g)
20  Cocktailtomaten
50 g Tomate(n), getrocknete
2 Zweig/e Bohnenkraut
500 g Rucola
  Salz und Pfeffer
 etwas Balsamico
 etwas Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die vorher eingeweichten weißen Bohnen bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde garen. Anschließend zusammen mit den Riesenbohnen abtropfen lassen.

Die getrockneten Tomaten in Streifen schneiden und mit den Cocktailtomaten in Olivenöl anschwitzen, mit Balsamico ablöschen. Die Tomaten erkalten lassen, mit den Bohnen mischen. Die Pfefferstangen in Scheiben schneiden und unterheben.

Den Rucola putzen, waschen, abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Den Bohnensalat darauf verteilen. Ein Dressing aus Olivenöl, Balsamico, dem abgezupften Bohnenkraut herstellen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat träufeln.