Kohlrouladen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

40 Min. normal 14.01.2011



Zutaten

für
1 Kopf Weißkohl
1 ½ kg Hackfleisch, gemischt, oder Lammhack
1 Zwiebel(n)
150 g Speck, durchwachsen
1 Ei(er)
1 Tasse Haferflocken
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 EL Worcestersauce
Salz
Pfeffer
1 TL Rinderfond, oder Brühe
1 TL Kümmel, nach Belieben
Fett, zum Braten
Wasser
n. B. Speisestärke

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 40 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 55 Minuten
Den Weißkohl in einem großen Topf ca. 15 Min. blanchieren und danach die Blätter nach und nach abziehen, eiskalt abschrecken, damit die Farbe besser bleibt.
Speck und Zwiebel fein schneiden und mit allen anderen Zutaten und dem Hackfleisch gut mit der Hand mischen. Beim Würzen nicht zu sparsam sein.
Die Weißkohlblätter, je nach Größe mit ca. 3 Esslöffeln der Hackmasse füllen, zu einer Roulade rollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Die Rouladen in einer Pfanne mit etwas Fett rundum braun anbraten, mit Wasser ablöschen. In einen großen, offenen Bräter umfüllen, dabei darauf achten, dass die Rouladen schön nebeneinander liegen.
Im Backofen bei 180-200 °C ca. 60 Min. schmoren. Alle 10 Minuten die Rouladen mit dem Fond übergießen (notfalls noch etwas Wasser dazugeben) und die Rouladen wenden, damit sie von allen Seiten braun werden.
Wer mag, bindet die Soße vor dem Servieren mit Speisestärke.

Dazu reicht man Salzkartoffeln.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Creativkoch

Hallo Aennica, wie Du richtig auf den Bildern gesehen hast, habe ich sowohl die Variante mit Wirsingkohl, als auch mit Weißkohl gemacht. Eher typisch ist es, die Kohlrouladen mit Weißkohl zu machen. Die vielleicht etwas feinere Variante, die mit Wirsingkohl. Evtl. auch alles nur eine Geschmacksfrage. Auf alle Fälle würde ich die Rouladen mal mit Lammhack versuchen, so mag ich sie am liebsten Viel Spaß und Freude beim Ausprobieren wünscht Creativkoch

29.11.2011 15:42
Antworten
Aennica

Hast Du Wirsingkohl ( 1.Bild ) oder Weißkohl (2.Bild )verwendet? Welche Variante schmeckt besser? LG Aennica

29.11.2011 12:02
Antworten