Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.01.2011
gespeichert: 60 (0)*
gedruckt: 357 (8)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.12.2008
330 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

250 g Lammfilet(s), Lammlende oder anderes mageres Lammfleisch
1 EL Sauce (Hoisin Sauce)
1 EL Speisestärke
3 EL Öl (Erdnussöl oder anderes Pflanzenöl)
1 TL Sesamöl
  Für die Gewürzmischung:
1 EL Sojasauce
1 TL Essig (Chingkian-Essig oder Balsamico)
1 TL Reiswein (Shao Hsing-Reiswein) oder
  Sherry, halbtrocken
1 TL Ingwer, frischer, fein gerieben
1/2 TL Zuckerrübensirup oder Honig
2 TL Zucker
1/2 TL Speisestärke
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Fleisch quer zur Faser in sehr dünne Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben, die Hoisinsauce hinzufügen, gut umrühren. Die Maisstärke darüberstreuen und untermischen, sodass das Fleisch gleichmäßig überzogen ist. Die Würzzutaten vermengen und beiseitestellen.

Das Öl in einem Wok erhitzen und das Fleisch bei mäßiger Hitze braten. Dabei mithilfe zweier Stäbchen oder eines Kochlöffels rühren, um die Scheiben voneinander zu trennen. Wenn das Fleisch rötlich braun und gerade gar ist, herausnehmen.

Die Würzmischung in den Wok geben, aufkochen und das Sesamöl hinzufügen. Das Lammfleisch wieder in den Wok geben und bei hoher Temperatur rasch rühren, bis es mit der Sauce überzogen ist. Sofort mit Reis servieren.