Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2011
gespeichert: 122 (0)*
gedruckt: 932 (14)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 16.04.2006
22 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Blätterteig
2 m.-große Ei(er)
2 TL Zimt
2 TL Zucker
50 g Butter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Als erstes den Blätterteig ausrollen auf die die Maße ca. 60 x 40 cm. Nun die geschmolzene Butter auf dem Blätterteig verstreichen und mit dem Zucker/Zimtgemisch reichlich bestreuen - solltet ihr es süßer mögen, eben einfach die Menge des Zuckers und des Zimts anpassen.

Jetzt den Blätterteig der Länge nach aufrollen und trapezförmig abschneiden - schmale Seite ca. 2 cm, breite Seite ca. 5 cm.

Als letzten Schritt die lange Seite auf den Tisch stellen (oder aber schon auf's Backblech) und mit einem runden Holzstiel von oben in die Trapeze drücken bis sich rechts und links aus dem Brötchen kleine Rosen bilden.

Diese dann mit dem Eigelb bestreichen und bei 180 Grad für ca. 20 Minuten backen.

Die Brötchen sind dann gut, wenn sie goldbraun gebacken sind.