Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2011
gespeichert: 155 (6)*
gedruckt: 1.170 (28)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.05.2009
8 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1 TL Curry
1 TL Paprikapulver
2 EL Salz
1 EL Zucker, braun
1 EL Pfeffer, weiß
1/2 EL Gemüsebrühe (Instantpulver)
1 TL, gestr. Knoblauchpulver
8 Stück(e) Hähnchenkeule(n)
  Rosmarin, Thymian je nach Geschmack.
  Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten bis auf die Keulen in einer Schüssel mit dem Löffel vermischen. Diese Mischung reicht für 8 Keulen, also ca. 2 kg.

Ich mach es immer so: Keulen waschen und jedes Teil zweimal einschneiden. Eine große Auflaufform einfetten und die Keulen hinein legen, die vorher mit der Mischung gut gewürzt wurden. Danach mit Öl bestreichen.
Wer mag, kann noch etwas frischen Rosmarin und Thymian drüber streuen.
Im Ofen bei 225 Grad Ober-/Unterhitze ca. 45 Min. knusprig backen.
Tipp:
wenn ich Zeit habe, lass ich die Keulen über Nacht ziehen.