Backen
Torte
Weihnachten
Winter
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Zimttorte

Thermomixrezept für TM 31 und TM 21

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 13.01.2011



Zutaten

für

Für den Biskuitboden:

200 g Haselnüsse
4 Ei(er)
130 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
80 g Mehl
1 TL Backpulver
2 TL Zimt

Für die Füllung:

1 Glas Schattenmorellen, 370 g
250 g Kirschsaft, aufgefangen
30 g Speisestärke
20 g Zucker
1 Prise(n) Zimt
300 g Sahne
1 Pck. Vanillinzucker
2 EL Puderzucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Min. Ruhezeit ca. 60 Min. Gesamtzeit ca. 95 Min. Kalorien pro Portion ca. 351 kcal
Die Angaben in Klammern sind für den TM 21, wenn nichts in Klammern steht, ist es gleich.

Biskuit:
Haselnüsse in den Mixtopf geben, 30 Sek./Stufe 10 (ca. 30 Sek./Stufe Turbo) zerkleinern, umfüllen und Mixtopf gründlich spülen. Rühraufsatz einsetzen. Eier trennen. Eiweiß in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe 4 (2 Min./Stufe 3) steif schlagen. Zucker und Vanillinzucker durch die Deckelöffnung einrieseln lassen und nochmals 40 Sek./Stufe 4 (1 Min./Stufe 3) schlagen. Eigelb durch die Deckelöffnung zugeben und 30 Sek./Stufe 3 unterrühren. Mehl, Backpulver, zerkleinerte Nüsse und Zimt zugeben und ca. 40 Sek./Stufe 3 vermischen.
Den Teig in eine gefettete Springform füllen, glatt streichen und im auf 200° vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Min. backen. TM säubern.

Kirschfüllung:
Schattenmorellen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Rühraufsatz einsetzen. Kirschsaft, Speisestärke, Zucker und Zimt in den Mixtopf geben und ca. 4 Min./100°/Stufe 1 (ca. 4 Min./100°/Stufe 2) aufkochen. Rühraufsatz entfernen. Abgetropfte Kirschen zugeben, 1 Min./100°/Rücklauf/Stufe 2 unterrühren und umfüllen. (TM 21: Pudding zu den abgetropften Kirschen geben und mit einer Gabel vermischen.)
Mixtopf spülen und Rühraufsatz einsetzen. Gerät und Kirschen vollständig abkühlen lassen.

Sahnefüllung:
Sahne in den kalten Mixtopf geben und auf Rücklauf/Stufe 3 (Stufe 2) bis zur gewünschten Festigkeit steif schlagen. Die Sahne ist gut, wenn am Topfrand Konturen sichtbar sind.

Den abgekühlten Biskuitboden einmal durchschneiden, die Kirschen auf dem unteren Boden verteilen, die Sahne darauf streichen und mit dem oberen Boden abdecken. Die Torte mit Puderzucker bestäuben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.