Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.01.2011
gespeichert: 86 (0)*
gedruckt: 489 (8)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.05.2010
28 Beiträge (ø0,01/Tag)

Zutaten

Steak(s) vom Kalb, je 125 g
  Salz und Pfeffer
 etwas Mehl
2 EL Butter, oder Margarine
Banane(n)
Apfel
  Für die Sauce:
4 EL Schlagsahne
1/2  Ingwerwurzel, in Sirup
 evtl. Brühpaste (Rinder-)
1/2  Zitrone(n)
 etwas Speisewürze (Fleisch-)
 etwas Speisestärke
  Für die Garnitur:
1/2 Tasse/n Reis
1 TL Butter
Banane(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 570 kcal

Den Ofen zum Warmstellen auf 80 °C vorheizen

Butterreis:
Den Reis mit der doppelten Menge an Wasser aufkochen. Die Banane in Scheiben schneiden und zusammen mit der Butter zum Reis geben und gar kochen.

Kalbssteaks:
Die Kalbssteaks mit Salz einreiben und leicht mit Mehl bepudern. Die Hälfte der Butter erhitzen und die Kalbsteaks darin langsam in 7 Minuten von beiden Seiten goldbraun braten. Anschließend mit Pfeffer würzen.
Inzwischen die Banane in Scheiben und den Apfel in Würfel schneiden. Bananenscheiben und Apfelwürfel in einer zweiten Pfanne in der restlichen Butter weich dünsten und auf die Kalbsteaks häufen, anschließend im Ofen warm stellen und kurz ruhen lassen.

Ingwersauce:
Ingwer in feine Würfelchen schneiden. Das Bratfett der Steaks mit der Sahne aufgießen und die Würfelchen dazugeben. (Falls das Bratfett nicht ausreichen sollte, kann zusätzlich etwas Rinder-Paste verwendet werden). Etwas Speisestärke mit ein wenig Ingwer-Sirup oder Wasser anrühren und zum Binden in die Sauce geben. Mit Zitronensaft und Fleischwürze abschmecken und über die Kalbssteaks gießen.