Backen
Schnell
einfach
Kinder
Torte

Rezept speichern  Speichern

Döbelner - Anzeiger - Torte

Schokokusstorte

Durchschnittliche Bewertung: 3.88
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 06.03.2004



Zutaten

für
250 g Quark (Magerquark)
2 Becher Schlagsahne
2 Tüte/n Sahnesteif
12 große Schokoküsse
Zitronensaft, nach Geschmack
1 Tortenboden, (Rezept unter wiwi´s schneller Tortenboden)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Schlagsahne mit Sahnesteif schlagen.
Waffeln von den Schokoküssen trennen und für die Dekoration aufheben (trennen geht am besten mit einem scharfen Messer).
Geschlagene Schlagsahne unter den Magerquark heben. Dann die Schokoküsse unterrühren. (Nicht mit dem Mixer!). Zitronensaft je nach Geschmack ein paar Spritzer beifügen.
Anschließend die Masse auf einen Tortenboden streichen. Nun die Torte mit den Waffeln der Schokoküsse belegen.

Kann sofort gegessen werden. Ansonsten kühl stellen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

fredoline123

leckeres Rezept habe jedoch ~700g Quark genommen (500g Magerquark und 200g normalen) und dann nur ein Becher Sahne ;) für den Boden habe ich mein Rezept verwendet... ansonsten wirklich lecker :)

24.04.2016 03:28
Antworten
bloody_squirrel

Hallo! Wir fanden diese Torte wirklich sehr lecker, allerdings habe ich etwa 200 g mehr Quark genommen und ein Mohrenkopf hat es leider nicht mit in die Torte geschafft *g* Ist bei uns super lecker angekommen, man konnte gar nciht aufhören zu essen. LG, k.

12.06.2008 21:10
Antworten
Sunny18205

Hi, echt lecker diese Torte!!!!!! Es ist nicht ein klitzekleines Stückchen übrig geblieben. Liebe Grüße Jenny

26.03.2008 21:09
Antworten
mimily

Hallo, die Torte schmeckt super lecker und sie kam bei meinen Gästen toll an. Ich habe sie mit fettarmen Zutaten etwas entschärft und auch nur eine Flasche Schlagsahne genommen. Dafür habe ich noch ca. 150 g Mascarpone dazugenommen. LG mimily

26.02.2008 08:30
Antworten
terrorkitty

Habe es auch mit Mandarinen(aus der Dose) gemacht und noch etwas von dem Fruchtsirup unter die Creme gemengt.Außerdem habe Ich nur einen Becher Schlagsahne und dafür 500 g Magerquark genommen.So war die Torte insgesamt etwas leichter und fruchtiger-und extrem lecker!Sie geht auch wirklich wahnsinnig schnell zu machen(zumindest wenn man die Sünde begeht den Biskuitboden fertig zu kaufen..).Ist ab sofort eines meiner Lieblingsrezepte! Gruß,Terrorkitty

30.01.2008 14:27
Antworten
silfi1

Hallo, bei mir kommen noch kleingeschnittene Pfirsiche unter die Masse und ich verziere sie mit ein paar Pfirsichspalten. lg Silvia

20.06.2006 21:48
Antworten
Pontes2

hallo habe die torte zum kaffeeklatsch mitgenommen. meine freundinen und ich fanden sie sehr lecker. beim nächsten mal wenn ich wieder dran komme soll ich wieder eine machen. ist einfach und geht sehr schnell lg pontes2

08.06.2006 18:05
Antworten
Aljoscha

Ich habe ein ähnliches Rezept, nur da kommen noch Mandarinen in die Creme, schmeckt etwasfruchtiger. LG aljoscha

08.09.2005 05:59
Antworten
KleineZora23

danke für dieses leckere Rezept mein kleine war begeistert. LG Zora

03.09.2005 12:38
Antworten
humstein

Liest sich nicht nur sehr interessant, schmeckt auch sehr lecker! TOLL!

16.04.2004 00:20
Antworten