Bewertung
(9) Ø3,82
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
9 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 10.04.2005
gespeichert: 202 (0)*
gedruckt: 1.464 (4)*
verschickt: 29 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
618 Beiträge (ø0,1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Spargel, grün, frisch
100 g Champignons, frisch
120 g Pouletbrüstchen
Peperoncini
1 Dose Kokosmilch, (Kokosnuss-Extrakt (175 ml)
3 EL Gewürzpaste, scharfe thailändische Würzpaste für Rührgebratenes
1 Zweig/e Basilikum, frischer
1 Prise(n) Zucker
  Sojasauce

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Spargel unten frisch anschneiden und wenn nötig das untere Drittel mit dem Sparschäler schälen. Die Stangen schräg in 2 cm breite Stücke schneiden, dickere Stücke halbieren. Die Pilze vierteln. Pouletfilets quer fein schneiden. Peperoncino in Ringe schneiden und nach Belieben die Kerne entfernen (= weniger scharf).
In einer mittleren Pfanne das Kokosnuss-Extrakt aufkochen. Spargeln und Champignons beifügen und 5 Minuten köcheln. Poulet und Würzpaste (2 bis 4 EL, je nach Geschmack) hineingeben und weitere 5 bis 7 Minuten auf kleiner Hitze ziehen lassen, hin und wieder wenden. Basilikumblätter und die Peperoncino-Ringe in die Pfanne geben und das Gericht eine weitere Minute köcheln. Mit Zucker und Sojasauce abschmecken.
Anrichten und mit den restlichen Basilikumblättern garnieren.

Dazu passt Parfümreis oder geschmacksneutraler Langkornreis.